Unlauterer Wettbewerb liegt vor, wenn das Verhalten von Unternehmen im wirtschaftlichen Wettbewerb gegen die guten Sitten verstößt mit der Folge von Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen.

Wir beraten unsere Mandanten im Vorfeld strategisch zwecks Vermeidung von Verstößen gegen die wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen. Wir setzen für unsere Mandanten deren Ansprüche bei Verstößen durch Dritte durch und unterstützen diese, soweit sie von Dritten in Anspruch genommen werden.